Aktuelles

"Mit Schirm, Charme und Demenz - Forum für pflegende Angehörige"

Am 25. September 2020 (real & digital)

  

„Wir müssen reden“ lautet das deutschlandweite Motto in diesem Jahr zum Welt-Alzheimertag und das wollen wir auch in Hamburg tun. Vom 21. bis zum 27. September 2020. Sieben Tage, sieben Bezirke, ein Ziel: 
Wir wollen die Menschen, die Betroffenen, die Angehörigen, die Interessierten, das Fachpublikum real & digital erreichen. Mit Livestreams, Hörbeiträgen und Videos aber auch mit Veranstaltungen vor Ort unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen. 

Das vollständige, detaillierte und finale Programm finden Sie ab Anfang September auf der Homepage der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. unter: www.hag-gesundheit.de    

  

Am 25. September liegt der Fokus ganz auf der Kultur, der Begegnung und des miteinander Erlebens. Das geht auch digital. Musik von Turid Müller über die Eppendorfer SchlagSaiten bis hin zu Stefan Boeken und praktische, spannende
und berührende Vorträge über den Demenzkoffer des HSV, über Humor und Demenz sowie das Musikpatenprojekt.
Leider gibt es keine freien Plätze mehr vor Ort. Aber wir laden Sie herzlich ein, am Livestream teilzunehmen.
Den finden Sie am 25. September ab 14 Uhr auf www.kooperation-nord-demenz.de

Kontakt
Claudia Unruh, Tel. 01 52 06 26 73 60
E-Mail: demenzwoche@kooperation-nord-demenz.de
Annika Mätzig, Tel. (040) 22 72 98 0
E-Mail: info@hamburgische-bruecke.de