Aktuelles

Ihr neues Ehrenamt bei den Musikpaten

Die Schulung startet am 14. September und es gibt noch freie Plätze


Für Menschen mit Demenz ist Musik viel mehr als ein kurzweiliger Zeitvertreib: Sie löst Emotionen aus, weckt verschüttete Erinnerungen, beeinflusst Herz und Kreislauf und stärkt das Miteinander in der Gruppe. Ehrenamtliche Musikpatinnen und -paten besuchen einmal wöchentlich Menschen, die an Demenz erkrankt sind, in Wohn-Pflege-Gemeinschaften, um sie mit der Sprache der Musik zu erreichen.
 

Genau das haben Sie sich für Ehrenamt vorgestellt?

Der Lehrgang zur Vorbereitung auf das Musikpatenamt startet am 14. September 2019 und Birgit Schick, die Koordinatorin, nimmt Ihre Anmeldung gerne entgegen: 040- 4 60 21 58.